zurück

4.7.2008 - Jazzit Sommerkonzert

Jazzit Sommerkonzert

Moby Stick / Nat Maikookii / Monoloco & Kill:ian

Tickets: 10,00 / Jugend 7,00

Nach der erfolgreichen CD-Präsentation im Februar 08 im Jazzit erfreut die Salzburger Band Moby Stick ihr Publikum mit neuen Rhythmen und Kompositionen. Das Quartett wird diesmal durch Bläser, einen Geiger und einen zweiten Gitarristen verstärkt. Ihre Musik ist eine relaxte Mischung aus verschiedenen Stilrichtungen wie Reggae, Rocksteady, Soul und Funk und zeichnet sich durch Spielfreude, Tanzbarkeit und einen hohen Spaßfaktor aus. Wenn Moby Stick loslegt, hält es keinen auf seinem Sitz.

NAT MAIKOKII (A/ARG)
Francisco Perez Mazon: voice, guitar / Philipp: bass / Motz: drums / Julien: guitar
the Mayr Bro: Susi & Jakob: alto, tenor sax, trombone / Fatima: trumpet, voice / Waldi: keys
Die argentinisch-österreichische Band Nat Maikokii verbindet lateinamerikanische Einflüsse mit einer speziellen Mischung aus Reggae, Dub und Ska. Das bestens eingespielte, achtköpfige Ensemble präsentiert Eigenkompositionen in spanischer, englischer, portugiesischer und französischer Sprache und bietet eine Energie geladene und abwechslungsreiche Bühnenshow.

Nach den Konzerten wird das Stereofreezed Soundsystem, bestehend aus den DJs MONOLOCO & KILL:IAN ein Set aus Reggae, Ragga und Jungle nachlegen zum Tanzen bis in die späten Morgenstunden.

zurück